Beauty-Trend Toner

In Europa verwendet man Toner traditionell zur Entfernung letzter Make-up Spuren, zum KlĂ€ren oder um den pH-Wert auszugleichen. In Asien hingegen sollen sie die Haut nach der Reinigung befeuchten und mit Wirkstoffen versorgen. In der westlichen Beauty-Routine gibt es dazu kein Äquivalent. Bisher zumindest. Die außergewöhnlichen, gel-artigen Toner der koreanischen Trendmarke WHAMISA verbleiben nach dem Auftragen auf der Haut, als Teil und Auftakt einer hochwirksamen Pflege.

Intensiv pflegend, Ă€hnlich einem Serum: Die Toner von WHAMISA sind nicht mit klassischem Gesichtswasser zu vergleichen. Sie bringen deutlich mehr Wirkstoffreichtum mit, als die in Europa üblichen Toner und verwöhnen mit einer geligen Textur.

Schon eine kleine Menge genügt, um die Haut mit einem zarten Film zu benetzen, der besonders schnell einzieht und ein pralles Hautgefühl hinterlĂ€sst. In Kombination mit Gesichtsölen und Cremes wird eine Extra Portion Feuchtigkeit in die Haut geschleust. Die Toner eignen sich zudem als leichte, fettfreie Nachtpflege.

Zum WHAMISA Shop